Kofiguration per PC

Mit dem HomeMatic touch-Configurator (beta) steht Ihnen ab sofort eine komfortable Möglichkeit der Konfiguration von HomeMatic touch per PC zur Verfügung!

Die Software bietet die folgenden Möglichkeiten:

- Automatisches Einlesen der HomeMatic touch-Datenbank
- Bearbeitung von Räumen, Gewerken, Aktoren, Programmen/Stati, Wetterstationen & Thermostaten
- Unterstützung aller von HomeMatic touch unterstützten Aktoren
- Einfaches Umbenennen und Verschieben einzelner oder mehrerer Einträge
- Komfortable Kopierfunktion mit automatischer Vergabe weiterer Kanäle
- Unterstützung der XML-API (Datei entpacken und IMG-Datei als Firmware-Update auf der HomeMatic Zentrale installieren) zum automatischen Einlesen von Räumen, Gewerken, Aktoren, Programmen, Systemvariablen, Wetterstationen & Thermostaten
- Automatischer Abgleich (Synchronisation) fehlender Aktoren, Wetterstationen & Thermostate (über XML-API)
- Favoriten-Liste mit einfacher Umsortierung von Räumen, Gewerken, programmen und Aktoren zur Festlegung der Startseite

Installation der Software:

Die Software setzt einen Windows-PC voraus (ist aber auch in einer virtuellen Windows-Umgebung auf einem Mac lauffähig). Sie benötigen HomeMatic touch (Version 1.30 oder höher).

Start der Software:

Nach dem Starten der Software werden Sie aufgefordert, die "HomeMatic touch"-Anwendung auf Ihrem iPhone/iPod-Touch zu starten und die Backup-Server-Daten in die entsprechenden Felder einzutragen. Nach einer erfolgreichen Verbindung wird die Datenbank (bookdb.sql) eingelesen und in den persönlichen Windows-Ordner (unter Vista/Windows7 z.B: C:\Benutzer\<Name>\Dokumente\MonkeyBits\HMtouchCfg) abgelegt. Ist kein Zugriff auf den Server möglich, kann die Datei auch manuell über einen Browser abgerufen und in dieses Verzeichnis kopiert werden.

Bedienung der Software:

- Drücken Sie [STRG]+<Zahlentaste>, um direkt in einen bestimmten Bereich zu springen (z. B. [STRG]+3 für Akteure).
- Benutzen Sie bei Akteuren die Prefix-Schnellauswahl, um den Beginn einer Seriennummer auszutauschen. Das funktioniert auch, wenn bereits eine Nummer eingeben wurde. Ist die Zusatzsoftware "XML-API" auf der HomeMatic-Zentrale installiert, kann die Seriennummer auch automatisch ausgelesen werden. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche mit dem Ketten-Symbol.
- Halten Sie die [STRG]-Taste gedrückt, während Sie auf eine Schaltfläche mit dem Ketten-Symbol klicken, um ein Neuladen der Daten von der HomeMatic-Zentrale zu erzwingen.
- Sie können Einträge kopieren (klonen), wenn Sie die [STRG]-Taste halten während Sie auf das Plus-Symbol (+) klicken. Das funktioniert auch für mehrere, ausgewählte Einträge. Klonen Sie einen Aktor, der mehrere Kanäle besitzt, wird die Kanalnummer des geklonten Eintrags automatisch hochgezählt.
- Halten Sie die [ALT]-Taste beim Klick auf das Plus-Symbol (+) gedrückt, um den neuen Eintrag direkt unter dem aktuell ausgewählten einzufügen (anstatt an das Ende der Liste).
- Sie können die [STRG]- und [ALT]-Taste zusammendrücken, um z. B. ausgewählte Akteure an der aktuellen Position kopiert einzufügen.
- Änderungen am Titel, der Favoriten-Zuordnung und den Aktor-Einstellungen (mit Ausnahme der Kanaleinstellungen) werden immer für alle ausgewählten Einträge durchgeführt. Wählen Sie z. B. einfach (mit gehalterner [STRG]-Taste) alle Akteure aus, die Sie auf der Startseite sehen möchten, und aktivieren die entsprechende Checkbox.
- Halten Sie die [STRG]-Taste beim Verschieben eines Eintrages gedrückt, um diesen direkt an die erste bzw. letzte Stelle zu veschieben.
- Die Zahl in Klammern (x) bei Räumen und Gewerken gibt an, wieviele Akteure mit diesen verknüpft sind.
- Favoriten (STRG+0) sind nach deren Herkunft gruppiert und farblich voneinander abgehoben. Einzelne Einträge können nur innerhalb ihrer Gruppe neu angeordnet werden. Die Reihenfolge der Gruppen ist durch die iPhone-Software vorgegeben und kann nicht verändert werden.

 

 

Übernahme der Daten:

Änderungen an der lokalen Datenbank-Kopie werden beim Beenden des Programmes (nach einer entsprechenden Rückfrage) automatisch gesichert. Um diese Daten in die iPhone/iPod-Touch Software zurückzuspielen, klicken Sie auf die Schaltfläche "Datenbank speichern". Nach Eingabe des aktuellen Backup-Server-Ports wird nun automatisch die Webseite von "HomeMatic touch" aufgerufen, in der Sie in der entsprechenden Eingabezeile den Pfad der geänderten Datenbank eintragen können. Dieser wurde zuvor automatisch in die Windows-Zwischenablage kopiert, sodass dieser einfach eingefügt (Klicken Sie bei Verwendung des Mozilla Firefox zunächst auf die Schaltfläche "Durchsuchen" oder die Eingabezeile, bevor Sie die Zwischenablage einfügen.) werden kann. Eine automatische Rücksicherung ist aus technischen Gründen derzeit leider nicht möglich.

HomeMatic touch-Configurator ist in Kooperation mit Marc Hoffmann (HomeMatic-Inside) entstanden. Der Einsatz dieser Programme erfolgt auf eigene Gefahr. Der Author dieser Software als auch der Betreiber dieser Seite können für evtl. Folgeschäden nicht haftbar gemacht werden!

HomeMatic touch-Configurator (Version 1.47.1755 vom 25.11.2010) können Sie hier downloaden.

Weitere Informationen zum HomeMatic touch-Configurator erhalten Sie auch hier.