Automatischer Import der Konfiguration ihrer HomeMatic Zentrale

Automatischer Import der CCU Konfiguration

 

 

Klicken Sie im Reiter von HomeMatic touch auf "Setup"  und dann auf "Daten importieren"

Um die Konfiguration der Zentrale importieren zu können müssen Sie den Benutzernamen und das Kennwort des Users der Zentrale eintragen dessen Konfiguration importiert werden soll.

Danach können Sie die Konfiguration der Zentrale aufgeteilt in die Bereiche "Räume & Aktoren", "Gewerke", "Programme" und "System Variablen" importieren.

Bitte halten Sie beim ersten Import die vorgegebene Reihenfolge der Bereiche ein und führen Sie die Bereiche nacheinander aus!

Nach dem ersten Import können Sie auch einzelne Bereiche importieren oder die Konfiguration der App vollständig löschen (Datenbank leeren) und die Konfiguration erneut importieren.

Beim Import der Konfiguration aus der Zentrale gelten die folgenden Regeln:

- Wird die Konfiguration in der App nach dem Import geändert werden die angepassten Bereiche nicht durch einen erneuten Import überschrieben.
- In der App gelöschte Elemente werden bei einem erneuten Import neu importiert
- In der Zentrale ausgeblendete Programme und Systemzustände werden nicht importiert